Angaben gemäß §5 TMG

Verantwortlich für Inhalt und Bildrechte

Go One Bugwere Germany

c/o Lea Langha

Im Witten Sand 20

33428 Harsewinkel

Vertreten durch:

Lea Langha (1. Vorstand)

Charles Langha (2. Vorstand)

Haftung, Urheberrecht und Datenschutz

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Bei Bekanntwerden von möglichen Rechtsverletzungen werden wir entsprechende Inhalte umgehend entfernen. Alle Rechte verbleiben bei den AutorInnen.

Urheberrechtshinweis

Die durch uns erstellten Inhalte, Online–Dokumente, Webseiten, Fotos, Grafiken und Videos sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des/der jeweiligen AutorIn bzw. ErstellerIn.
Hinsichtlich Inhalten auf dieser Seite, die nicht von den BetreiberInnen erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Datenschutz

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der Verein Go One Bugwere e.V., Im Witten Sand 20, 33428 Harsewinkel. 

 

Insofern sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Go One Bugwere e.V. gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Post an Go One Bugwere e.V., im Witten Sand 20, 33428 Harsewinkel oder per Mail an info@go-one-bugwere.de.

 

Wenn Sie uns Ihre Daten zukommen lassen, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis durch Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung. Diese Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Hiervon ausgenommen sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Abwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.